Die Top-Neuheiten und neuen Beiträge


Hier könnte direkt auf eine separate Seite verwiesen werden
Mit Tipps, wie man diese Seite mitgestalten kann

Die Favoriten / auch Favoriten Anderer: besonders beliebt

Hier werden die Artikel im Warenkorb angezeigt


Barbara van der Ven-Klein

04.10.2019

Als Nordlicht aus Dortmund, bin ich in Süddeutschland seit dem Jahre 2000.
Hier in Göllsdorf, bei Rottweil angekommen.
Ich bin sehr froh, mich ausgerechnet hier niedergelassen zu haben. Über 25 Jahre war ich als Zahnarzthelferin, später als ZMF in der Prophylaxe tätig.
Nach einer beruflichen Neuorientierung, entschloss ich mich im Jahre 2009 die Ausbildung zur Fachfußpflegerin zu machen. So war ich dann einige Jahre ausschließlich mobil für meine Patienten tätig. Schnell merkte ich, dass ich mehr wissen wollte über Füße, meinen Patienten mehr helfen und geben wollte.
Die Ausbildung zur Podologin mit abschließendem Staatsexamen war mein neues Ziel.
Aber ich musste mich noch etwas gedulden, denn mein lieber Vater in Dortmund wurde sehr krank und pflegebedürftig was ich dann gerne übernahm. So habe ich mein Staatsexamen erst im Jahre 2016 machen können. Ebenso machte ich in diesem Jahr meine Ausbildung zur Wundassistentin speziell für Diabetikerfüße.
Vor 4 Jahren haben wir in der Württemberger Str. 3 in Göllsdorf die Praxis umgebaut und im November 2016 die offizielle Eröffnung gefeiert. Seit September 2016 bin ich als Podologin für alle Krankenkassen zugelassen. Viele Fortbildungen rund um die Podologie habe ich bis heute besucht, um für meine Patienten immer auf dem neuesten Stand zu sein. Ich freue mich über jedes Paar neue Füße dem ich Gutes tun kann, denn Gesundheit beginnt bei unseren Füßen!


share & mehr


Magazin-Druckerei

Machen Sie aus dem gewählten Dokument eine PDF.
So haben Sie die Möglichkeit, die interessantesten Beiträge zu speichern oder auf Ihrem Drucker auszudrucken.

Unterstützen Sie uns durch Spenden!

Möchtest Sie diese Seite finanziell unterstützen, damit wir Sie zukünftig noch schneller informieren können.